Halloween 2020 (Deutsch)

Jana, Meg, Samaya, Lisa, and Celia

Meg plant diese Halloweenparty schon seit einigen Monaten. Wegen Corona ist der Feier fast nicht stattgefunden; Deutschland führt neue Kontaktbeschränkungen am 2. November ein. Da Halloween erst am 31. Oktober stattfindet dürfen wir legal feiern. Aber auch nicht nur im gesetzlichen Sinne sondern auch nach alltäglicher Vernunft habe ich mit den anderen Eltern abgeklärt, dass ich das Risiko des Feiers nicht wesengtlich größer finde, als in die Schule zu gehen, weil die Mädels alle in derselben Klasse sind, und die waren damit einverstanden.

In einem normalen Jahr wären die Kinder in der Nachbarschaft mit dem Spruch “süß oder saueres” herumgegangen. Aber 2020 ist leider kein normales Jahr. Stattdessen hatten wir genügend Süßigkeiten und Snacks vorbereitet. Clare und Meg haben Halloween thematisiertes Essen viel recherchiert. Meg hat auch einige Aktitiviäten vorbereitet, inklusiv ein Schnitzeljagd in unserer Wohnung. Kürbissschnitzen stand auch auf dem Plan, und die Mädels haben sich viele andere Spiele auch ausgedacht. Das Wetter war außergewöhnlich schön bei 16 grad, dass es ermöglichte, die Kürbisse auf dem Balkon zu schnitzen, und das entstehende Chaos das Esszimmer fernzuhalten.

Die letzte Aktivität der Nacht war S’mores – die typisch amerikanische Süßigkeit mit einem Marschmallow zwischen Butterkekse und eine Schokoladetafel. Da wir kein Lagerfeuer in der Wohnung (oder auf dem Balkon) haben dürfen, haben wir das mit Kerzen versucht, mit ermätigtem Erfolg.

Leave a Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.